Ev. Kirchengemeinde Bickendorf

Herzlich Willkommen

evkircheschild3(2)auf unserer Internetseite! Hier finden Sie allgemeine Informationen und Aktuelles aus unserer Gemeinde. Einen Überblick über die verschiedenen Seiten unserer Homepage bekommen Sie auf der Sitemap.

Weitere Informationen aus dem kirchlichen Leben in Köln finden Sie auf der Seite des Ev. Kirchenverbandes für Köln und Region www.kirche-koeln.de.

Klavierkonzert

Pathos und Leidenschaft

Axel Tillmann spielt Klaviersonaten von Ludwig van Beethoven.

  • Sonntag, 29. Mai 2016, 17 Uhr, Epiphaniaskirche

Flüchtlingsinitiative in Bickendorf/Ossendorf

Nachbarschaftscafe

Logo WELTOFFEN IM VEEDEL blau grünSeit Anfang Mai gibt es  das Nachbarschaftscafe im Foyer der Epiphaniaskirche. Dieses Angebot dient als Rahmen für Begegnung von BewohnerInnen der Flüchtlingsunterkünfte in Bickendor/Ossendorf und Gemeinde, Nachbarnschaft und Engagierten. Es gibt Kaffee, Tee, Kuchen etc.; Spiele und Unterhaltungsmöglichkeiten sind ebenfalls vor Ort. Schauen Sie rein, wir freuen uns auf Sie!

  • sonntags von 13 – 16 Uhr, Foyer der Epiphaniaskirche, Erlenweg 39 in Bickendorf

Die Saison ist eröffnet!

Dämmerschoppen am Freitag, 17. Juni 2016

Lust auf Biergarten? In den Sommermonaten gibt es einen netten Treff auf dem Platz vor der Epiphaniaskirche.  Jugendliche der Gemeinde schenken ab 19 Uhr kalte Getränke aus, dazu gibt es Salate und leckere Sachen vom Grill. Bei gutem Wetter sitzen wir unter Platanen auf dem Kirchvorplatz, bei Regen im Foyer der Kirche. Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste, fröhliche Gespräche und schöne Abende.

  • ab 19 Uhr, Epiphaniaskirche, Erlenweg 39 in Bickendorf

Dämmerschoppen 1

Sardinien 2016

Anmeldung zur Sommerfreizeit

Auf geht’s nach Sardegna! Für Jugendliche mit und ohne Behinderung zwischen 13 und 17 Jahren
Im Sommer 2016 fahren wir ins Kölner Camp nach Sardinien, und zwar vom 24. Juli bis zum 9. August… mehr.

Sonntagsruhe

Gott sei Dank, es ist Sonntag!

SonntagsruheDie Initiative der Evangelischen Kirche in Deutschland und der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen „Gott sei Dank, es ist Sonntag“ beabsichtigt, den Menschen die Bedeutung des Sonntags näher zu bringen.
Warum er schützenswert ist und mehr Informationen finden Sie auf www.sonntagsruhe.de. Außerdem können Sie dort nächsten Sonntag das Sonntagsevangelium nachlesen und sogar als Audio-File hören.

Und was haben Sie am Sonntag vor? Kommen Sie doch zur Kirche – den Plan, wann und wo Gottesdienste in unserer Gemeinde gefeiert werden, finden Sie hier.